Christlich Demokratische Union Deutschlands - Kreisverband Bonn  
http://www.cdu-bonn.de
Unbenannte Seite
Unbenannte Seite
AK Bundespolitik

CDU-Kreisverband Bonn
Leiterin

Dr. Claudia Lücking-Michel

Straße: Am Tönnessenkreuz 43
Ort: 53123 Bonn
Telefon: 0228 / 2891221
Mobil: 0177 / 6767578
eMail: ak-bund(at)cdu-bonn.de, claudia.luecking-michel(at)cdu-bonn.de
Spamschutz:
Bitte ersetzen Sie "(at)" durch "@"!
Url: www.luecking-michel.de

Stv. Leiterin

Dr. Michaela Ramirez-Schulschenk

Straße: Carl-Troll-Straße 63
Ort: 53115 Bonn
Telefon: 0228 / 917780
eMail: ak-bund(at)cdu-bonn.de, info(at)cdu-bonn.de
Spamschutz:
Bitte ersetzen Sie "(at)" durch "@"!

Die Rente ist sicher?
Der Arbeitskreis Bundespolitik diskutierte über Rente und Altersvorsorge
© CDU/Dominik Butzmann
Bild vergrößert © CDU/Dominik Butzmann
Der Arbeitskreis Bundespolitik traf sich am Dienstag, den 20 März, zu seiner zweiten regulären Sitzung in erfreulich großer Runde. Über 15 Teilnehmer hörten zunächst ein fachkundiges, differenziertes und für die anschließende Diskussion absolut hilfreiches Referat von dem CDU-Mitglied und Rentenfachmann aus dem Ministerium für Arbeit und Soziales Herrn Aberdjan.
Daraus ergab sich eine lebhafte und spannende Debatte zu möglichen neuen politischen Ausrichtungen. Die Koalition will im Rentensystem mehr Gerechtigkeit schaffen. Außerdem macht der Koalitionsvertrag zur Rentenpolitik einige grundsätzliche Aussagen, insbesondere zur Stabilisierung des Beitrags-und Rentenniveaus oder auch zum Festhalten am Drei-Säulenmodell und dem Ausbau der privaten Vorsorge.

Bundespolitischer Arbeitskreis diskutiert Koalitionsvertrag
Die Bonner CDU hat verstanden
Volles Haus bei der CDU zur Diskussion des Koalitionsvertrages
Bild vergrößert Volles Haus bei der CDU zur Diskussion des Koalitionsvertrages
46 Teilnehmer brachten die Kreisgeschäftsstelle der CDU am 19. Februar an ihre Kapazitätsgrenzen, als der „Arbeitskreis Bundespolitik“ unter Leitung von Dr. Claudia Lücking-Michel und Dr. Michaela Ramirez zu einer offenen Diskussion zum Koalitionsvertrag einlud. Ziel des Abends war eine Aussprache über die Lage der Partei nach den Koalitionsverhandlungen. Ziel war zugleich, die fünf Bonner Delegierten für den Bundesparteitag am 26. Februar (Axel Voss MdEP, Dr. Christos Katzidis MdL, Dr. Claudia Lücking-Michel, Maria-Theresia van Schewick, Evelyn Höller) für die Stimmung an der Basis zu sensibilisieren, damit sie die Einschätzung der CDU-Mitglieder kennen und berücksichtigen können. Bei der Diskussion war allen Beteiligten klar, dass die CDU wie auch unsere Verfassung ein imperatives Mandat nicht kennt.
Konstituierende Sitzung des Arbeitskreises Bundespolitik
© CDU/Markus Schwarze
Bild vergrößert © CDU/Markus Schwarze
Der AK Bundespolitik stellt sich in seiner ersten Sitzung, am Dienstag, den 23.01.2018 vor. Im Anschluss folgt eine bürgeroffene Diskussionsrunde unter der Frage „Quo vadis CDU?“.
Dabei werden auch die jüngsten Ergebnisse der Sondierungsgespräche zwischen CDU/CSU und SPD beleuchtet.

Die 6 Arbeitskreise der Bonner CDU sind eingesetzt durch den Kreisvorstand.

Alle Mitglieder sind herzlich zur Mitarbeit eingeladen.

Mittwoch, 21.11.2018:
19:00 Uhr:
AK Integration
Die Ereignisse in Chemnitz und evtl. Auswirkungen auf andere Gemeinden in den östlichen Bundesländern
Donnerstag, 22.11.2018:
19:00 Uhr:
AK Landespolitik
Perspektiven für die Mobilität in der Region Bonn/Rhein-Sieg
Montag, 26.11.2018:
19:00 Uhr:
AK Europa, Internationales und globale Sicherheitspolitik
Der Weg Europas – Heute und in der Zukunft
Donnerstag, 17.01.2019:
18:00 Uhr:
AK Europa, Internationales und globale Sicherheitspolitik
Diskussionsveranstaltung mit Axel Voss MdEP
Sonntag, 20.01.2019:
19:00 Uhr:
AK Integration
Mitgliederoffene Sitzung
Mittwoch, 30.01.2019:
19:00 Uhr:
AK Integration
Mitgliederoffene Sitzung

Version 5.00 vom 10. Mai 2017 - © Andreas Niessner